Übersicht der Angebote und Termine:

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Formular unten.

CoCoaching-Tag © Studio Grand Quest / fotoliaaching-Tag für Frauen
12.01.2018
290€ zzgl. 19% MwSt.
Details

Resilienz-Ausbildung © gitanna / fotolia Ausbildung Resilienzberatung
Start Oktober 2017
5.220€ zzgl. 19% MwSt. (alternativ 6 x 950€ zzgl. 19% MwSt.)
Details

Resilienz-Training für Führungskräfte © Stefan Schurr / fotoliaResilienztraining für Führungskräfte
20.-21.11.2017
1340€ zzgl. 19% MwSt.
Details

Seminar Unternehmens-Resilienz
Start Januar 2018
4.890€ zzgl. 19% MwSt.
Details

Anmeldung:

* markiert erforderliche Felder
Mit dem Ausfüllen dieses Formulars melden Sie sich verbindlich an!
Teilnehmerdaten
Rechnungsdaten (falls unterschiedlich von Teilnehmerdaten)
zusätzliche Informationen

Wir aktzeptieren folgende Dateiformate: doc,docx,pdf.
Maximale Dateigröße: 4mb.
nur bei Ausbildung Resilienzberatung: bitte hier CV und Motivationsschreiben anhängen

AGBs für offene Trainings, Coachings und Ausbildungen

  1. Anmeldung und Stornobedingungen für Trainings: Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung annullieren, so werden 80 Prozent der Gebühren rückerstattet. In allen anderen Fällen bleiben Ihre ­finanziellen Verpflichtungen vollumfänglich bestehen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Diese ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt jedoch vor der Veranstaltung zu bezahlen. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des gesamten Teilnahmebetrages.
  2. Anmeldungen und Stornobedingungen für die Ausbildung Resilienzberatung: Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich nach Eingang der Anmeldegebühr. Die Gebühr wird verrechnet mit den angegebenen Kursgebühren. Bei Stornierung erfolgt keine Rückzahlung der Anmeldegebühr. Der/die TeilnehmerIn erhält über die Ausbildungsgebühr eine Rechnung bzw. Teilrechnungen mit den entsprechenden Fälligkeiten (jeweils 4 Wochen vor der Ausbildung bzw. 4 Wochen vor dem jeweiligen Modul). Bei Abbruch der Ausbildung ist der ggf. noch offene Restbetrag in einer Summe fällig. Das Curriculum Resilienzberatung kann nur als Gesamtes gebucht werden.
  3. Programm- und Referentenänderung: Änderungen im Programm behalten wir uns im Einzelfall vor. Im Ausnahmefall können die Veranstaltungen aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen, kurzfristigem krankheitsbedingten Ausfall des Referenten, aus qualitativen, organisatorischen Gründen oder höherer Gewalt auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung verschoben werden.
  4. Absagen durch den Veranstalter: Im Falle zu geringer Teilnehmerzahlen wird die Veranstaltung bzw. Ausbildung spätestens eine Woche vor Beginn abgesagt. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurück. Es bestehen keine weitergehenden Ansprüche.
  5. Vertrauliche Informationen/Datenschutz, Urheberrechte: Die Vertragsparteien behandeln wesentliche und nicht allgemein bekannte Angelegenheiten mit der im Geschäftsleben üblichen Vertraulichkeit. Personenbezogene Daten werden nur für vertraglich vereinbarte Zwecke genutzt. Die Teilnehmer verpflichten sich, gedruckte sowie digitale Unterlagen des Trainings bzw. der Ausbildung, weder zu vervielfältigen noch an Dritte weiter zu geben.
  6. Haftung: Die jeweiligen Ausbildungen oder Trainings werden sorgfältig nach dem derzeitigen aktuellen Wissensstand vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat sowie die Verwertung der in Ausbildung oder Trainings erworbener Kenntnisse übernehmen wir jedoch keine Haftung. Weiterhin übernehmen wir keine Verantwortung für eventuelle Nachteile, die sich aufgrund fehlender Ausbildungsvoraussetzungen bei den Teilnehmern ergeben. Die Teilnahme an den Veranstaltungen setzt eine normale körperliche und seelische Belastbarkeit voraus.