Training II: Organisationale Resilienz

Zentrale Stellschlüssel für Ihre Teamführung

Im Unternehmensalltag bringt fast jeder Tag Veränderungen mit sich. Und nur selten erweisen sich diese als warmer Rückenwind. Daher ist psychologische Sicherheit zentral für einen konstruktiven Umgang mit Umbrüchen. Zudem sind Antizipation, Anpassung und Flexibilität die zentralen Schlagworte für mehr Unternehmens- und Team-Resilienz. Mit der neuen ISO Norm zu organisationer Resilienz gibt es nun in Kombination mit Forschungsergebnissen 9 zentrale Handlungsfelder.

Viele bedrohliche Themen sind stärker beeinflussbar als man denkt. Mit diesem proaktiven Ansatz können Sie abwägen, was direkt oder indirekt beeinflussbar ist und suchen sich dann UnterstützerInnen für ihre Themen. Um die richtigen Stellschlüssel zu finden, hilft eine genaue Analyse auf der sachlichen, sozialen und zeitlichen Ebene.

Wann und wo findet das Training statt?

15.-16. April 2020 in Stein bei Nürnberg

Trainingszeiten:
  • Erster Trainingstag: 10:00 – ca. 18:00 Uhr, anschließend kleiner Abendimbiss und entspanntes Zusammensein
  • Zweiter Trainingstag: 09:00 – 16:30 Uhr

Den idealen Rahmen für Ihren Aufenthalt in Stein bietet das Biohotel KUNSTQUARTIER. Hier finden Sie das geeignete Ambiente für Ihr persönliches Wohlbefinden zwischen den Trainingszeiten. Als TrainingsteilnehmerIn bekommen Sie einen Sonderpreis (bitte bei der Hotelreservierung angeben).