Resilienz-Fitness für Führungskräfte

Wählen Sie Ihr Training aus!

| Training individuelle Resilienz
| NEU: Training organisationale Resilienz

Innehalten, prüfen, wieder in Fahrt kommen

Sowohl für sich selbst, für die eigenen Teams als auch für das gesamte Unternehmen braucht es zunehmend Resilienz. Die VUKA-Welt mit komplexen Situationen und hoher Veränderungsgeschwindigkeit fordert MitarbeiterInnen und Führungskräfte. Um trotzdem stabil und leistungsstark zu bleiben sowie MitarbeiterInnen souverän zu führen, brauchen Führungskräfte Resilienz. Resilienz können Sie trainieren!

Gestärkt zukünftigen Krisen entgegensehen

Als Führungskraft sind Sie tagtäglich höchsten Anforderungen ausgesetzt. Das intensive Resilienztraining mit Prof. Dr. Jutta Heller bietet Ihnen konkrete Ansätze, um Ihre innere Widerstandskraft zu stärken. Damit Sie und Ihr Team aus Krisen gestärkt hervorgehen und in kritischen Phasen leistungsstark, handlungsfähig und gesund bleiben.

  • Training für mehr individuelle Resilienz: Im Resilienztraining finden Sie unter fundierter Anleitung von Prof. Heller zu Ihren eigenen Ressourcen, um in einen guten Zustand zu kommen.
  • NEU – Training für mehr organisationale Resilienz: Stärken Sie Ihre Design-Kompetenz als Führungskraft, um für Belastungen und Krisen konkrete Stellschlüssel für sich und Ihr Team ansetzen zu können.

Trainings-Methodik

Das Training findet in Kleingruppen von 6 bis maximal 12 TeilnehmerInnen statt, wodurch ein optimales Lernumfeld und ein fruchtbarer Austausch gewährleistet ist. So haben Sie Gelegenheit zum kollegialen Austausch und Netzwerken untereinander. Um die Nachhaltigkeit Ihres Resilienztrainings zu unterstützen, erhalten Sie nach dem Training eine 4monatige Online-Transferbegleitung incl. Erinnerungen per eMail. So stärken Sie weiter Ihre Unternehmens-Resilienz und erreichen Ihre Umsetzungs-Ziele. Zudem können Sie ein individuelles Transfer-Coaching vereinbaren.

Zielgruppe des Trainings

Führungskräfte, ProjektleiterInnen, ManagerInnen:
Führen Sie sich und Ihr Team souverän durch Krisen. Begegnen Sie Veränderungen situationselastisch. Balancieren Sie Ihre Belastungen mit Gelassenheit und Stärke.