Rote Blüte

Glücksmomente

Jetzt im Sommer verbringe ich so viel Zeit wie möglich in meinem Garten und in der freien Natur, gerade wenn die Tage schön sonnig sind. Neben dem Gärtnern genieße ich es, die farbige Blumenpracht zu fotografieren – und sammle so meine Glücksmomente. Beim Fotografieren gehe ich nämlich am liebsten ganz nah ran, die meisten meiner Motive sehen Sie aus der Makroperspektive. Durch diese Konzentration auf eine wunderschöne Blüte, auf das grazile Muster eines Blattes oder eine kleine Biene konzentriere ich mich ganz auf einen einzigen Moment im Hier und Jetzt. Und ein solch konzentrierter Fokus beruhigt den Geist und öffnet ihn für die Schönheit des Augenblicks.

Glücksmomente sammeln

Zum Resilienzschlüssel Optimismus gehört genau dieser Fokus auf das Positive. Wir alle haben viele persönliche Glücksmomente in unserem Alltagsleben – aber meist nehmen wir sie nicht bewusst wahr. Welche sind Ihre alltäglichen Momente, die in Ihnen gute Gefühle hervorrufen? Mein Resilienz-Tipp: Machen Sie täglich 3 Fotos von solchen Motiven, die Sie freuen. Mit der Zeit erstellen Sie sich so Ihre ganz persönliche “Glücks-Galerie”, die Sie jederzeit ansehen können, um sich Ihre Glückmomente in Erinnerung zu rufen.

Hier finden Sie meine Bildergalerie, mit der ich Sie zu einem virtuellen Spaziergang durch den Garten einlade:

 

Seit Jahren pflanze ich orange Tagetes. Ich liebe diese Leuchtflecken!

Rote Blüte

Und dazu eine zarte Ergänzung...

Schafgarbe in gelb und orange habe ich erst in diesem Jahr entdeckt. Ein Traum - finde ich.

Das ist Johanniskraut und schaut aus wie lauter kleine Sterne.

Dekorative Kugelwesen als Reste blauer Blüten...

Blütennektar schmeckt bestimmt! Sie hat für meinen Schnappschuss kurz stillgehalten.

Diese Morgenstern-Segge ist durchaus wehrhaft!

Klar, kühl und doch verlockend...

Sich in Szene setzen - das kann diese kleine Teich-Calla...

Fetthenne - der Name ist eigentlich unpassend für diese prächtige kleine Blume.

So sehen natürliche "Klärwerke" aus.

Nach 3 Jahren blüht unser Agapanthus. Diese Blumen finde ich richtig majestätisch.


Wollen Sie mehr für sich oder Ihr Unternehmen tun?

  • Nutzen Sie die Zeit mit einem Resilienz-Coaching – auch telefonisch oder online.
  • In einem kompakten Online-Workshop zu individueller und organisationaler Resilienz können Sie sich zusammen mit Ihrem Team stärken und auf die Zukunft ausrichten, damit Sie besser durch die Krise kommen.
  • In der Akademie finden Sie zudem Spezial-Angebote zu Coaching für Frauen, Resilienztraining für Führungskräfte sowie eine zertifizierte Resilienzberatungs-Ausbildung.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.