Terminübersicht Prof. Jutta Heller

2018

Name

Coaching-Tag für Frauen:
Statt am Anschlag – Abfedern, Auftanken, Ausrichten

 

12. Januar 2018, Stein bei Nürnberg

Wenn Sie merken, dass Sie an Ihre Belastungsgrenzen geraten, latent unzufrieden oder lustlos werden – dann ist ein Umdenken gefordert. Der Coaching-Tag gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, um sich selbst besser wahrzunehmen, achtsam mit sich umzugehen, aufzutanken und (wieder) sinnhaft handeln zu können.

Zielgruppe
Frauen, die sich eine bewusste Auszeit gönnen wollen
Frauen, die loslassen und Grenzen setzen wollen
Frauen, die sich stärken und für Auftrieb sorgen wollen

Wann & Wo
12. Januar 2018 in Stein bei Nürnberg
Coaching-Tag in der Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmerinnen

| mehr erfahren | zur Anmeldung

Name
Name

5. Coaching Kongress der Hochschule für angewandtes Management

22.-23. Februar 2018

Am 22. und 23. Februar 2018 treffen sich wieder die führenden VertreterInnen der Coaching- und Beratungsbranche, sowie Führungskräfte und Experten aus Unternehmen, WissenschaftlerInnen und Studierende in Erding bei München. Der Kongress steht diesmal unter dem Leitmotto „Lebensphasen-orientiertes Coaching“.

Live-Coaching: Raus aus der Opferhaltung

Prof. Dr. Jutta Hellers Live-Coaching findet am 1. Kongresstag, dem 22. Februar 2018, um 15:45 Uhr statt. Prof. Heller ist Kooperationspartnerin des Kongresses: Geben Sie bei der Anmeldung zum Kongress den Partnercode “Prof. Heller” an und erhalten Sie den vergünstigten Partnertarif.

Wann & Wo

22.-23. Februar 2018 in der Stadthalle Erding
Live-Coaching von Prof. Heller am 22.02.2018 um 15:45 Uhr

| mehr erfahren | zur Anmeldung

Name
Name

Resilienztraining für Führungskräfte:
Belastungen standhalten,
Hürden mit Leichtigkeit nehmen

23.-24. April 2018, Stein bei Nürnberg

Als Führungskraft sind Sie tagtäglich höchsten Anforderungen ausgesetzt. Das intensive Resilienztraining mit Prof. Dr. Jutta Heller bietet Ihnen konkrete Ansätze, um Ihre innere Widerstandskraft zu stärken. Damit Sie aus Krisen gestärkt hervorgehen und in kritischen Phasen leistungsstark, handlungsfähig und gesund bleiben.

Zielgruppe
Führungskräfte, ProjektleiterInnen, ManagerInnen

Wann & Wo
23.-24. April 2018 in Stein bei Nürnberg
Training mit 6monatiger Transferbegleitung per eMail

| mehr erfahren | zur Anmeldung

Name
Name

5-teiliges Programm Unternehmens-Resilienz

Start Mitte 2018

Basierend auf der aktuellen Resilienzforschung und der ISO Norm zu organisationaler Resilienz erhalten Sie ein Konzept für eine Resilienz-Diagnose sowie zur Resilienzentwicklung Ihres Unternehmens incl. Transferberatung und Coaching, damit Sie effektive Maßnahmen zur Resilienzstärkung unternehmensintern konzipieren und implementieren können. So stärken Sie Ihr Unternehmen, sorgen für gesunde und motivierte Führungskräfte und machen sich als Arbeitgeber attraktiv.

Zielgruppe
InhaberInnen, GeschäftsführerInen, HR und QM-Verantwortliche
Senior Manager, die ihre Organisation resilienter „aufstellen“ wollen

Programm-Ablauf
2 Module à 3 Tage, Zusatz-Material über eine Online-Plattform, kollegiale Beratung und Transferbegleitung.

  • Vorab: Online Resilienz-Check für Ihr Unternehmen
  • Modul 1: Stellhebel für mehr Unternehmens-Resilienz
  • Transfer-Workshop: Resilienz-Diagnose mit Schlüsselpersonen im eigenen Unternehmen
  • Modul 2: Umsetzungsschritte hin zu mehr Unternehmens-Resilienz
  • Transfer-Coaching: Klärung der eigenen Rolle als Resilienz-Katalysator

| mehr erfahren | zur Anmeldung

Name
Name

1-jährige Zertifikats-Ausbildung
Resilienzberatung

Start Oktober 2018

Als ResilienzberaterIn sorgen Sie dafür, dass Menschen ihre Alltagsstressoren besser handhaben können und dass sie bei kritischen Lebensereignissen rascher ihre innere Balance wieder finden. Bei der Unterstützung für Teams, Führungskräfte und Organisationen sorgen Sie für eine Neuorientierung mit Belastungs-Abbau und Ressourcen-Aufbau.

Zielgruppe
TrainerInnen, Coaches, Organisations- und PersonalentwicklerInnen, HR Business Partner

Ablauf
Module à 3 Tage, Vertiefung über eine Online-Plattform und Peergruppenarbeit.

  • Modul 1: Das Resilienz-Konzept und persönliche Standort-Klärungen
  • Modul 2: Resilienz-Coaching und Burn-out-Prävention
  • Modul 3: Resilienz-Training und Teamentwicklung
  • Modul 4: Resilienzentwicklung und Führung
  • Modul 5: Gesundheitsmanagement und Organisationale Resilienz
  • Modul 6: Nachhaltigkeit, Evaluation und Positionierung als ResilienzberaterIn

Zertifizierung durch Prof. Heller und zusätzlich vom TÜV Rheinland. Eine Anmeldung ist nur für die gesamte Ausbildung möglich (Modul 1 bis 6).

| mehr erfahren | zur Anmeldung

Name

2019

Name