Organisationale Resilienz

Organisationale Resilienz für erfolgreiche Unternehmen

Globalisierung, Digitalisierung, New Work oder Disruption: Immer häufiger geraten Unternehmen durch dynamische Um- und Neustrukturierungen in Schieflage. Insbesondere die Leistungsträger sind gefährdet, denn Stress, Belastungen und psychische Erkrankungen nehmen zu, ebenso die Fehlzeitenquote. Um auch in Zukunft handlungsfähig zu bleiben und aus Krisen gestärkt hervorzugehen, kann Resilienz in Organisationen gezielt aufgebaut werden. Dabei geht es nicht nur um die mentale Fitness der Einzelpersonen, sondern auch um die Belastbarkeit von Gruppen und des Gesamtsystems. Dieser ganzheitliche Ansatz wird auch als “organisationale Resilienz” bezeichnet.