Resilienzberatung Jutta Heller © powell / fotolia

Leinen los – Zertifizierung der ersten ResilienzberaterInnen

Erste Zertifizierungsprüfung

Es ist soweit: Die ersten ResilienzberaterInnen haben ihre erfolgreiche Zertifizierung gemeistert. Am vergangenen Samstag fanden die Prüfungen statt, bei denen das Prüfungsteam zum Teil beeindruckende Resilienzcoachings und Resilienztrainings zu sehen bekam. Was sehr spannend war: Wie dieTeilnehmerInnen das Resilienzkonzept in ihre ganz unterschiedlichen beruflichen Kontexte eingearbeitet und zu einem stimmigen Bild verschmolzen hatten.

Zusätzliche Möglichkeit: TÜV-Zertifikat

Fast alle Prüflinge entschieden sich zur zusätzlichen Zertifizierung durch den TÜV Rheinland und sind jetzt auch „ResilienzberaterIn mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“. Diese Zertifizierung durch den TÜV Rheinland kann auch in den kommenden Ausbildungsjahrgängen zusätzlich zur Zertifizierung durch Prof. Dr. Jutta Heller erlangt werden.

Damit ist die erste Ausbildung, die im November 2015 startete, nach sechs Modulen und 11 Monaten schon zu ihrem Ende gekommen. Der nächste Ausbildungsjahrgang steht aber schon in den Startlöchern: Am 7. Oktober geht es wieder an den Start.

Neuer Ausbildungsjahrgang 2016/17

Aktuell sind es 10 TeilnehmerInnen, die ihre Ausbildung als zukünftige ResilienzberaterInnen in Kürze beginnen werden. Mit dabei sind Führungskräfte, Personalentwicklerinnen, Coaches und Trainerinnnen aus Deutschland und der Schweiz, die alle interessante Berufserfahrungen und viel Lebenskompetenz mitbringen. Die neue Gruppe wird der Ausbildung wieder ein ganz neues, anderes Gesicht geben – ich bin gespannt und freue mich!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.