Beiträge

BGM: Baustein im Resilienz-Management

Willy Graßl, Leiter BGM in der Resilienzausbildung

Die Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn verknüpft konstant die strategische Resilienzentwicklung im Unternehmen mit den Zielen der anderen Unternehmensbereiche. Deswegen ist im Modul "Gesundheitsmanagement und Organisationale Resilienz" auch das BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und seine Beziehung zu Resilienz Thema. Logisch, denn Res...

| weiterlesen

Fröhlicher Kongress mit Autopanne

FSH-Kongress 2017: Wir bewegen, Ziele setzen, dran bleiben, nicht aufgeben, das Leben feiern. Darum gehts. Dazu gibt der FSH Unterstützung.

"Wir bewegen" - das ist das Jahresmotto des Verbands Frauenselbsthilfe nach Krebs. Bewegt und bewegend war auch der Jahres-Kongress Ende August in Magdeburg, wo ich einen Beitrag hatte. Neben Fachvorträgen gab es Aktivierendes und Unterhaltsames. Das Wichtigste war jedoch: Die TeilnehmerInnen haben sich selbst und das Leben gefeiert. | weiterlesen

Resilienz braucht Kopf und Körper

Mann in Hemd und Krawatte steht in Denkerpose vor Wand

Zu Resilienz gehören einerseits kognitive Prozesse, aber andererseits spielt auch der Körper eine wesentliche Rolle. Mit dieser Rolle beschäftigen sich verschiedene Forschungsansätze. Beim Embodiment geht es darum, wie wir den Körper einsetzen können, um unsere Stimmung zu beeinflussen. Die Neurobiologie erforscht diejneigen Vorgänge im Gehirn, ...

| weiterlesen

Burn-out: Nur erschöpft oder schon ausgebrannt?

151_Tools-zur-Burnaut-Praevention_©_rawpixel-Fotolia

Burn-out – das Thema ist und bleibt aktuell. Ob sich Burn-out in unüberwindbarer Erschöpfung äußert oder in Zynismus, ob der/die Betroffene sichtbar erschöpft ist oder nach außen das Bild des/der Leistungsträger/-in aufrecht erhält – der psychische Leidensdruck der Betroffenen ist enorm. | weiterlesen

Coaching Tipp: Loslassen auf allen Ebenen

Dimension Wasser, Erde, Feuer, Luft

Sie wissen, wie gut es Ihrem Körper tut, wenn Sie ihn einmal richtig entspannen. Viele Menschen wundern sich jedoch, wenn sie sich trotz Bad, Massage oder Musik doch noch nicht richtig entspannt fühlen. Probieren Sie mal aus, wie Sie mehr Dimensionen für die Unterstützung von Körper und Geist nutzen können. Hier finden Sie ein paar Entspannungsü...

| weiterlesen

Glücklich und gesund

Glücklich und gesund - Schlüssel zur Resilienz © muro / fotolia

Wie erklären Sie sich Ihren Erfolg? Sagen Sie „das habe ICH gut geschafft“ oder sagen Sie „da habe ich GLÜCK gehabt“? Menschen, die sich eine erfolgreiche Leistung selbst zuschreiben, gehen meistens als Optimist durchs Leben. Pessimisten fokussieren sich eher auf die Schwierigkeiten und warum sie etwas nicht geschafft haben. Wenn`s dann mal gut ...

| weiterlesen