Beiträge

Fröhlicher Kongress mit Autopanne

FSH-Kongress 2017: Wir bewegen, Ziele setzen, dran bleiben, nicht aufgeben, das Leben feiern. Darum gehts. Dazu gibt der FSH Unterstützung.

"Wir bewegen" - das ist das Jahresmotto des Verbands Frauenselbsthilfe nach Krebs. Bewegt und bewegend war auch der Jahres-Kongress Ende August in Magdeburg, wo ich einen Beitrag hatte. Neben Fachvorträgen gab es Aktivierendes und Unterhaltsames. Das Wichtigste war jedoch: Die TeilnehmerInnen haben sich selbst und das Leben gefeiert.

Sich s...

| weiterlesen

Resilienz braucht Kopf und Körper

Resilienz braucht Kopf und Körper ©-kantver---fotolia

[av_textblock size='' font_color='' color=''] In Mainz setzt die Uni auf die Forschung zum Körper, in Heidelberg wird u.a. die besondere Funktion des Körpers betont. Beide Forschungsrichtungen werden in den kommenden Jahren viel Hilfreiches zum Resilienz – Aufbau, zum Thema Stress und psychischer Gesundheit beitragen.

Embodiment wichtig fü...

| weiterlesen

Coaching Tipp: Loslassen auf allen Ebenen

Loslassen auf allen Ebenen_©-by-studio

Sie wissen, wie gut es Ihrem Körper tut, wenn Sie ihn einmal richtig entspannen. Viele Menschen wundern sich jedoch, dass sie sich trotz Bad, Massage oder Musik immer noch verkrampft und unfrei fühlen. Körper oder Geist zu lockern reicht nicht. Hier Ihre Entspannungsübungen, mit denen Sie auf mehreren Ebenen ruhig und gelassen werden können. | weiterlesen

Glücklich und gesund

Glücklich und gesund - Schlüssel zur Resilienz © muro / fotolia

Wie erklären Sie sich Ihren Erfolg? Sagen Sie „das habe ICH gut geschafft“ oder sagen Sie „da habe ich GLÜCK gehabt“? Menschen, die sich eine erfolgreiche Leistung selbst zuschreiben, gehen meistens als Optimist durchs Leben. Pessimisten fokussieren sich eher auf die Schwierigkeiten und warum sie etwas nicht geschafft haben. Wenn`s dann mal gut ...

| weiterlesen