Fredrickson, B.: Die Macht der guten Gefühle © campus

Die Macht der guten Gefühle

Die Macht der guten Gefühle – wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert. Ein Buch von Barbara L. Fredrickson (2011). Campus Verlag Frankfurt/Main.

Was lässt uns schwierige Situationen und Krisen im Alltag meistern? Wie können wir die Energiereserven wieder auffüllen? Die Antwort: Schaffen Sie sich neue Ressourcen! Dieses Buch wird Ihnen neue Sichtweisen eröffnen, wie nützlich positive Gefühle für Ihren Berufs- und Lebensalltag sind. Wie Sie eine positive Grundeinstellung aufbauen können, was Sie dazu brauchen, beschreibt B. Fredrickson, Professorin für Psychologie, in ihrem Buch über die Macht der guten Gefühle.

Gute Gefühle, wie Optimismus, Hoffnung, Dankbarkeit und Glück erhöhen Ihre innere Widerstandskraft und ermöglichen Ihnen dauerhaft neue Ressourcen aufzubauen. Die Autorin fordert uns daher auf: „Steigern Sie Ihren positiven Quotienten!“

Sie erklärt: „Wenn Ihr Quotient guter versus schlechter Gefühle pro Tag über 3:1 liegt, sind Sie nicht nur glücklicher, Sie werden auch kreativer und widerstandsfähiger.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.