Prof. Heller auf dem Coaching-Kongress © HAM

Resilienz-Coaching: Zwischen “Händchenhalten” für Einzelne und Kulturentwicklung für Organisationen

Einen gelungenen Auftakt für den 4. Erdinger Coaching-Kongress machte Prof. Heller am 16. Februar 2017 mit ihrer Keynote. Sie sprach darin zu “Resilienz-Coaching: Zwischen „Händchen halten“ für Einzelne und Kulturentwicklung für Organisationen”. Prof. Heller ist Iniatiatorin und Kongressleiterin der seit 2014 jährlich stattfindenden Kongressreihe “Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg”.

Resilienz für die VUCA-Welt

Der inhaltliche Themenschwerpunkt lautete 2017 “Resilienz für die VUCA-Welt” – ein Thema, mit dem die Resilienz-Expertin Prof. Heller bestens vertraut ist. In ihrer Keynote gab sie denn auch einen Ausblick, wohin sich organisationale Resilienz aktuell bewegt. Ebenso führte sie in die Forschungslandschaften ein, die das Kongresspublikum in den kommenden zwei Tagen erwarteten.  Am Beispiel des Resilienz-Coachings stellte sie dabei den großen Zusammenhang zwischen Maßnahmen zur Entwicklung individueller Resilienz und der Änderunge einer Haltung dar. Organisationale Resilienz muss also laut Prof. Heller als ein Kulturwandel in der Organisation verstanden werden. Darin haben Maßnahmen zur Resilienzstärkung Einzelner ihren Platz, die Organisation muss jedoch immer mitgedacht werden.

Außerdem wies Prof. Heller auch auf die ISO-Norm hin, die in Kürze zu organisationaler Resilienz verabschiedet werden wird. Damit bekommen Unternehmen einen Richtlinienkatalog an die Hand, an dem sie ihr Resilienz-Management ausrichten können.

Rückblicke zum 4. Coaching-Kongress

Mit rund 340 Personen, die am Kongress teilnahmen, war der 4. Erdinger Coaching-Kongress der bisher bestbesuchte Kongress.  Die TeilnehmerInnen trugen mit ihrer aktiven Teilnahme viel zum Erfolg des Kongresses bei, und sie hoben dabei insbesondere die Vielfalt der Themen mit ihrer großen Auswahl an Forschungs- und Praxisbezug hervor. Die insgesamt 37  ReferentInnen kamen dieses Jahr neben Deutschland auch aus der Schweiz, Österreich und UK. Neben Prof. Heller waren weitere Keynoter Prof. Hawkins, Prof. Dr. Ulrich Lenz und Erwin Schmitt.

Unter https://www.coaching-kongress.com/download-2017/ kann die Präsentation zur Keynote heruntergeladen werden; daneben ist eine Audioaufnahme des Vortrags ist bei Carpe Diem erhältlich.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.