Segel setzen ©AlexanderNikiforov / fotolia

Resilienz-Tipp: Zukunfts-Orientierung

Kein Leben lässt sich komplett durchplanen, Überraschungen sind garantiert. Langzeitstudien mit amerikanischen Studenten belegen, dass diejenigen, die nach dem Studium ein klares Ziel vor Augen hatten, dieses meistens auch erreichten und deutlich erfolgreicher und zufriedener wurden als andere, die „für alles offen“ waren.

Meine Erfahrung ist, wenn ich mir Ziele setze, dass ich diese meistens früher als gedacht erreiche. Probieren Sie mal eine Zielplanung mit Ihrem Lebensalter als Basis.

  • Ultrakurzfristige Ziele: Ihr Lebensalter in Tagen
  • Kurzfristige Ziele: Ihr Lebensalter in Wochen
  • Mittelfristige Ziele: Ihr Leben in Monaten
  • Langfristige Ziele: Ihr Leben in Jahren

Was möchten Sie bis dahin erreichen? Was ist Ihnen wichtig? Welche Werte wollen Sie leben? Wie und wo wollen Sie leben? Welche Erfahrungen wollen Sie bis dahin gemacht haben? Wie, wo, wann bzw. bis wann wollen Sie arbeiten? Wer unterstützt Sie, wen unterstützen Sie? Welche Beziehungen wollen Sie pflegen?
Ihnen fallen bestimmt noch mehr Fragen ein. Machen Sie Ihr persönliches Brainstorming und notieren Sie Ihre Antworten und Ideen.
Übrigens: Der älteste Mensch aktuell ist 115 Jahre alt und Sie können den errechneten Zeitpunkt ja als Zielkorridor mit +/- nehmen…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.